Schriftzug Kita Murmel e.V.
 

Unser Team

Leitung

Angela Görtz, Erzieherin mit Montessori Diplom, staatlich anerkannte Sozialmanagerin

Seit 2012 in der Kita als Leitung tätig.

Im Murmelhaus kommen täglich viele kleine und große Menschen zusammen. Jeder bringt seine eigene Geschichte, seine Persönlichkeit und seine ganz individuellen Wünsche mit. Es ist spannend, mit diesen Besonderheiten zu arbeiten und sich jeden Tag dieser Herausforderung zu stellen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die kleinen Menschen. Hier wird geschaut, welche Bedürfnisse, Anliegen und Gewohnheiten im Vordergrund stehen. Die Kinder bestimmen das Tempo und den Alltag im Murmelhaus. Sie zeigen uns durch ihre schon erworbenen Fähigkeiten und ihr Interesse wohin sie wollen. Dies nutzen wir und spezialisieren sie weiter.

Es ist für mich eine positive Erfahrung, in enger Zusammenarbeit mit unserem pädagogischen Team, den Eltern und vielen anderen Helfern, eine Gemeinschaft zu bilden, die den Kindern eine sichere, bildende und freudige Umgebung schafft.


Mitarbeiterinnen

Die Kinder werden von sieben Fachkräften und einer Ergänzungskraft betreut. Die Kitaleitung übernimmt anteilig pädagogische, verwaltende und organisatorische Aufgaben, in Zusammenarbeit mit dem Elternvorstand.

Zusätzlich sind eine Köchin und eine Reinigungskraft im Haus tätig.

 

Gummibärchengruppe

0,7 bis 3 Jahre

Christine Eckstein
Stellvertretende Leitung, Gruppenleitung
Staatlich anerkannte Erzieherin

Angelika Meyer
Fachkraft
Staatlich anerkannte Erzieherin

Sandra Karg
Fachkraft
Staatlich anerkannte Erzieherin

Stefanie Oehmke
Ergänzende U 3 Kraft
Staatlich anerkannte Kinderpflegerin

 

Regenbogengruppe

3 bis 6 Jahre

Melanie Alilovic
Gruppenleiterin
Staatlich anerkannte Erzieherin und Kinderpflegerin

Claudia Weinbrenner
Fachkraft
Staatlich anerkannte Erzieherin

Tugba Can

Fachkraft
Staatlich anerkannte Erzieherin mit Montessori Diplom

 

Weiteres Team

Annett Krümmling
Köchin und Hauswirtschaftshilfe
Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin

Marion Ulrich 
Reinigungskraft


Elternschaft

Der Elternrat

Der Elternrat hat die Aufgabe, die Erziehungsarbeit in der Kita zu unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen dem Team der Kita Murmel , dem Elternhaus sowie dem Vorstand  zu fördern.  Vor diesem Hintergrund hat der Elternrat eine beratende, unterstützende und vermittelnde Funktion. So steht der Elternrat als Ansprechpartner für die Eltern zur Verfügung und vertritt deren Interessen vor der Leitung und dem Vorstand. Darüber hinaus nimmt der Elternrat die Aufgabe wahr, das Interesse der Erziehungsberechtigten für die Arbeit der Einrichtung zu beleben und verschiedene Aktivitäten in diesem Sinne zu organisieren (Gartenaktion ,….

Gewählt wird der Elternrat durch die Eltern einmal im Jahr auf der Elternversammlung. Pro Gruppe werden dabei zwei Elternvertreter in den Elternrat entsandt. 

 

Elterninitiative – was heißt das?

Die Kita Murmel ist eine Kita, die als Elterninitiative geführt wird – in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins . Typischerweise werden in einer Elterninitiative die Eltern durch regelmäßige Elterndienste in den Kita-Betrieb miteinbezogen; so auch in der Kita Murmel. Hierfür ist eine Mindestzahl von 15 Stunden pro Halbjahr angesetzt (20 Stunden bei zwei Kindern und mehr).

Nach Interesse und Können, sowie unter Berücksichtigung der beruflichen und familiären Situation teilen sich die Eltern in unterschiedliche Arbeitsgebiete ein. 

Denn – in einem Haus wie dem unserem gibt es viel zu tun. Hier wird renoviert, repariert, geputzt und verschönert. Im Garten ist immer etwas zu pflegen, zu pflanzen und zu schneiden. Auch gehören Putzarbeiten, Einkäufe, die Begleitung von Ausflügen sowie die Unterstützung der Erzieherinnen im Kitaalltag zu den Aufgaben, die von den Eltern übernommen werden.

"Ohne Du kein Wir" ist das Motto, das uns dabei immer begleitet.

Dies führt nicht nur zu einer Arbeitsteilung, sondern fördert durch die Auseinandersetzung mit konkreten Kita-Belangen einen regen Austausch aller Beteiligten. Die Arbeit der Erzieherinnen wird für die Eltern transparenter, und die Kinder erleben ihre Eltern auch im Kita-Alltag. Außerdem knüpfen die Eltern untereinander sehr schnell Kontakt, so dass insgesamt eine Situation von Vertrautheit und Vertrauen geschaffen werden kann.

Im gemeinsamen Feiern von Festen und in Familienfreizeiten wird das Gemeinschaftsgefühl weiter gestärkt und gefördert.

 


Verein

Dazu kommen ebenso die ehrenamtlichen Vorstände und Gremien des Vereins, welche unter dem Punkt Verein gesondert auf unseren Seiten aufgeführt sind.


Was ist die Kita Murmel?

Die Kita Murmel ist eine als Elterninitiative gegründete Kindertagesstätte in Essen - Frohnhausen. In unserem Haus streben wir einen offenen und freundlichen Umgang miteinander an und wünschen einen regen Kontakt und Austausch zwischen Mitarbeitern, Eltern und Kindern. Wir sind offen für Fragen, Wünsche und Anregungen, die den Kitaalltag unterstützen. Bis zu 35 Kinder im Alter von 0,7 bis 6 Jahren können bei uns aufgenommen werden, sie werden in zwei Gruppen eingeteilt. Diese sind nach Altersstufen zusammengesetzt: In der Gummibärchengruppe werden Kinder im Alter von 0,7 bis etwa 3 Jahre betreut. Ab ca. 3 Jahren wechselt das Kind gut vorbereitet und von uns begleitet in die Regenbogengruppe mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Die überschaubare Anzahl an Kindern unterstützt unserer Erfahrung nach eine besondere Atmosphäre der Geborgenheit und Zugehörigkeit.

  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
  • Kita Murmel

    • r Telefon:
      0201 751489
    • h E-Mail:
      leitung@kitamurmel.de
    • m Adresse:
      Kita Murmel
      Hamburgerstr. 39
      45145 Essen