Schriftzug Kita Murmel e.V.
 

Verein

Elterninitiative als Verein

Die Kita Murmel befindet sich in der Trägerschaft des Murmel-Vereins zur sozialpädagogischen Betreuung von Kindern e.V.. Mit der Aufnahme ihrer Kinder in die Kita treten die Familien diesem Verein bei. Der Vorstand, gewählt aus der Gruppe der Mitglieder, übernimmt alle Aufgaben, die sich aus der Satzung und aus seiner Eigenschaft als Träger der Kindertagesstätte ergeben. Dabei reichen die Aufgaben von der Mitglieder – und Personalbetreuung über die finanzielle Verantwortlichkeit bis hin zu Themen rund um Haus & Hof. Einmal im Jahr (meistens im Oktober) informiert der Vorstand die anderen Mitglieder des Vereins auf der Mitgliederversammlung über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. In diesem Rahmen erfolgt auch die Wahl des Vorstandes, der zumindest besteht aus einem 1. und 2. Vorsitzenden, dem Kassenführer sowie dem Schriftführer. In der Regel ergänzen ein oder zwei Beisitzer das Team.

Alle vier Wochen trifft sich der Vorstand zur Vorstandssitzung, an der die Leitung der Kita ebenfalls teilnimmt. Auch interessierte Mitglieder sind herzlich Willkommen.

In unserem Haus streben wir einen offenen und freundlichen Umgang miteinander an. Wir wünschen uns einen regen Kontakt und Austausch zwischen Mitarbeitern, Eltern und Kindern. Wir sind offen für Fragen, Wünsche und Anregungen, die den Kitaalltag unterstützen. Ermutigung zur Beteiligung kann nur gelingen, wenn die Atmosphäre eine angenehme ist und Sicherheit bietet. Wertvoll ist uns die Stärkung und Förderung des Gemeinschaftsgefühls. Es gibt eine große Bandbreite von Beteiligungsformen, die genutzt werden können.


Elterninitiative

Was heißt das?

In einer Elterninitiative fällt außerhalb der pädagogischen Tätigkeit eine Menge anderer Arbeit an, die durch die Eltern abgeleistet wird. Hierfür ist eine Mindestzahl von 15 Stunden pro Halbjahr angesetzt (20 Stunden bei zwei Kindern und mehr). Zu den Elterndiensten gehören die Mitarbeit in Gremien und Gruppen, Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten, Mitgestaltung von Festen, Einkäufe, Gartenarbeiten, Begleitung von Ausflügen etc.

 

Die Eltern werden durch regelmäßige Elterndienste und Angebote in den Kita-Betrieb miteinbezogen. Dies führt nicht nur zu einer Arbeitsteilung, sondern fördert durch die Auseinandersetzung mit konkreten Kita-Belangen einen regen Austausch aller Beteiligten. Die Arbeit der Erzieherinnen wird für die Eltern transparenter, und die Kinder erleben ihre Eltern auch im Kita-Alltag. Außerdem knüpfen die Eltern untereinander sehr schnell Kontakt, so dass insgesamt eine Situation von Vertrautheit und Vertrauen geschaffen werden kann.

Im gemeinsamen Feiern von Festen und in Familienfreizeiten wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und gefördert. 

 

"Wo viele Hände helfen"

In der Murmel besteht stets ein reger Austausch und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Hier sind Eltern, die aktiv sind! Die Kommunikation mit den Eltern ist auch dem Team sehr wichtig. Unsere Eltern packen mit an: Sie leisten Elternarbeit in unterschiedlicher Form.

In einem Haus wie unserem gibt es viel zu tun. Hier wird renoviert, repariert, geputzt und verschönert. Im Garten ist immer etwas zu pflegen, zu pflanzen und zu schneiden. Dazu gibt es auch Organisatorisches und Vieles in Verwaltungs- und Personalangelegenheiten ist zu erledigen. 

Die Eltern teilen sich nach Interesse und Können in die Arbeitsgebiete ein. 

"Ohne Du kein Wir" ist das Motto, das uns immer begleitet.

 

 


Was ist die Kita Murmel?

Die Kita Murmel ist eine als Elterninitiative gegründete Kindertagesstätte in Essen - Frohnhausen. In unserem Haus streben wir einen offenen und freundlichen Umgang miteinander an und wünschen einen regen Kontakt und Austausch zwischen Mitarbeitern, Eltern und Kindern. Wir sind offen für Fragen, Wünsche und Anregungen, die den Kitaalltag unterstützen. Bis zu 35 Kinder im Alter von 0,7 bis 6 Jahren können bei uns aufgenommen werden, sie werden in zwei Gruppen eingeteilt. Diese sind nach Altersstufen zusammengesetzt: In der Gummibärchengruppe werden Kinder im Alter von 0,7 bis etwa 3 Jahre betreut. Ab ca. 3 Jahren wechselt das Kind gut vorbereitet und von uns begleitet in die Regenbogengruppe mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Die überschaubare Anzahl an Kindern unterstützt unserer Erfahrung nach eine besondere Atmosphäre der Geborgenheit und Zugehörigkeit.

  • Impressum
  • Kita Murmel

    • r Telefon:
      0201 751489
    • h E-Mail:
      leitung@kitamurmel.de
    • m Adresse:
      Kita Murmel
      Hamburgerstr. 39
      45145 Essen